Start>Angebot>Implementierung in Einrichtungen>Mäeutische palliative Begleitung

Mäeutische palliative Begleitung

Sterbenszeit ist Lebenszeit

Dieser Tag dient dazu, sich mit dem Lebensende auseinander zu setzen und den mäeutischen Blickwinkel zu erweitern.

Voraussetzung

Absolvierter Basiskurs

Durchführung

1 – 2 Seminartage

Inhalte und Kernthemen

  • Erlebenswelt der Betreuenden und Pflegenden im Umgang mit dem Lebensende, Tauer und Abschied
  • Erlebenswelt des Bewohners im Sterbeprozess
  • Erlebenswelt der Angehörigen im Sterbeprozess und nach dem Tod
  • Trauerkultur und der Prozess des Loslassens
  • Blickwinkel auf die Spannungsfelder
  • Mäeutischer Pflege- und Betreuungsprozess und dessen Methodik am Lebensende

Ziel

  • Sterben als natürlichen Prozess des Lebens wahrnehmen
  • Individuelle Umgangsmöglichkeiten mit dem Sterben erkennen
  • Begleitung von Angehörigen
  • Durch einen vorbereitenden Betreuungs- und Pflegeprozess die Wünsche des Bewohners erfüllen können